Kein weiterer Top-Ten-Platz für Rico Peter in St. Moritz

_UR49407.jpg
Der Kölliker Rico Peter musste im Vierbewerb in St. Moritz mit dem 13. Platz Vorlieb nehmen. (Bild: keystone)

Die Schweizer Bobpiloten mussten zum Abschluss des Weltcups in St. Moritz eine Schlappe einstecken. Der angeschlagene Rico Peter fuhr mit seinem Team auf den 13. Platz, Clemens Bracher nur auf den 18. Bracher verpasste damit den angestrebten Platz in den Top 16 um 23 Hundertstelsekunden und ist nun auf den Goodwill der Selektionäre von Swiss Olympic angewiesen, wenn er neben dem Zweierbob auch mit dem grossen Schlitten an den Olympischen Spielen dabei sein will.

Nach dem Dreifach-Triumph am Samstag gelang den Deutschen durch Johannes Lochner und Francesco Friedrich diesmal ein Doppelsieg.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kastanienbaum Gastro GmbH
Küchenhilfe evtl. Koch, Strengelbach, , Strengelbach
schaerholzbau ag
Zimmermann, Altbüron, Mitarbeiter, Altbüron
Ernst Häusermann AG
Wir suchen Mitarbeiter/in für, Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
Kaufmännischen, Mitarbeiter,
Bildungskommision Pfaffnau
Schulsekretariat, Pfaffnau, Mitarbeiter,
Gemeindeverwaltung Pfaffnau
Schulsekretariat, Pfaffnau, Mitarbeiter, Pfaffnau
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Let's Swing & Step im Lindenhof
Blumen von der Blumeart GmbH in Strengelbach
Optimale Sportbekleidung zu Vorzugskonditionen bei Sportivo GmbH Zofingen
Einfach praktisch: Der ZT/LN-Rucksack für mobile Leute
Fondue Chinoise im Restaurant Rathaus in der Zofinger Altstadt
Partner