Gunzwil: Bei Forstarbeiten wurde ein 61-jähriger Mann tödlich verletzt

Waldbild1.jpg

Der Unfall ereignete sich am Samstag (20.1.18) kurz nach 14.00 Uhr im Gebiet Chommle in Gunzwil. Der 61-jährige Mann wurde bei Forstarbeiten von einem herabfallenden Baumstück tödlich verletzt. Im Einsatz war die Feuerwehr Michelsamt.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner