Sportliche Wesen im Märchenwald von Safenwil - mit Galerie!

turnerabend_safenwil_6.JPG
Ganz schön sportlich zeigten sich Schneewittchen und die 7 Zwerge. (Bild: tiz)

Die Turnerfamilie zeigte sich für einmal von ihrer zauberhaften Seite: Am Turnerabend wurde das Publikum in die Welt von Zauberern, Hexen, Feen und vielen anderen Fabelwesen mitgenommen. Oder anders gesagt: Die Mehrzweckhalle verwandelte sich in einen Märchenwald. Die Figuren, die sich zeigten, kamen einem bekannt vor; nur hiessen sie ein bisschen anders als gewohnt. Die Namen waren vom Vornamen des jeweiligen Darstellers geprägt. So hiess der Kasperli Domisperli, der Zauberer Olidor, die Fee hiess Febifee und auch die Hexe Marigunde war zu sehen. Sie führten gemeinsam durchs Programm.

«Seit vergangenen Oktober waren wir mit den Vorbereitungen beschäftigt. Unser Motto ‹Wunderland›, das wir mit viel Eigeninitiative zu einem grossen Teil selber gestaltet haben, generierte viele Arbeitsstunden», sagte der Presseverantwortliche Christoph Keller. Umgesetzt wurden Märchen, Filme und sogar Computerspiele. So ging es wie erwartet turbulent zu und her.

Das Schneewittchen und die sieben Zwerge – im Einsatz als Geräteturner – waren genauso zu sehen wie Robin Hood, Hänsel und Gretel, Alice im Wunderland und der Froschkönig. Sogar Supermario tauchte auf.

Gut 100 Personen, vom Dreijährigen bis hin zu den Senioren, prägten das Geschehen auf der Bühne. «Wir können wirklich zufrieden sein. Wir haben viel Zugänge im Nachwuchsbereich. Die Kleinen scheinen wieder gerne zu turnen. Das stimmt uns für die Zukunft unseres Vereines zuversichtlich», so Christoph Keller.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner