Luzerner Polizei nimmt in einer koordinierten Aktion albanische Drogendealer fest

polizei.jpg

Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Luzerner Polizei in einer koordinierten Aktion Ende Dezember 2017 zwei albanische Drogendealer festgenommen, welche in der Zeit von September 2017 bis Ende Dezember 2017 im Kanton Luzern Heroin und Kokain verkauft haben. Pro Tag wurden im Gütschwald bis zu 50 Gramm Heroin sowie zusätzlich auch Kokain verkauft.

Die Luzerner Polizei hat die beiden Männer (23 und 24-jährig) Ende Dezember 2017 in Luzern-Littau in flagranti festgenommen. Bei einer Hausdurchsuchung wurden 130 Gramm Kokain, 120 Gramm Heroin und mutmassliches Drogengeld sichergestellt. Der 24-jährige Mann befindet sich immer noch in Untersuchungshaft. Der andere Dealer wurde bereits nach Albanien ausgeschafft und beim Kriminalgericht angeklagt. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und eine Landesverweisung über 10 Jahre.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bürgisser AG
Schreiner-Monteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Detailhandelsfachfrau Bistro B, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Flückiger & Flückiger AG
Chauffeur, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
ZT Medien AG
Crossmeida-Berater/in, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Perle für unseren Haushalt, Mitarbeiter, Aarwangen
Monessa
Kosmetikerin EFZ 40-100 %, 4513 Langendorf, Mitarbeiter, Langendorf
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner