Rheinfelden: Kantonspolizei nimmt drei Kriminaltouristen aus Litauen fest

festnahme_verhaftung_kapo_aargau_symbol_zvg.jpg
Symbolbild Archiv

Eine Patrouille der Schweizer Grenzwache stoppte den VW Touran am Sonntagabend, 21. Januar 2018, auf der Baslerstrasse in Rheinfelden. Darin sassen drei Litauer im Alter zwischen 28 und 31 Jahren, alle ohne Wohnsitz in der Schweiz. Die Grenzwächter brachten das Trio zur näheren Überprüfung auf den Posten.

Abklärungen zeigten, dass die Männer im Fahndungsregister verzeichnet waren. Zudem waren alle wegen Einbruchs polizeibekannt. Spezialisten der Grenzwache durchsuchten das Auto gründlich und stiessen dabei auf versteckten Schmuck sowie auf Einbruchsutensilien.

Die drei Litauer wurden der Kantonspolizei Aargau übergeben, welche die mutmasslichen Kriminaltouristen für weitere Ermittlungen festnahm.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner