So schnell wie es kam, verschwand das Wasser wieder

Montag, 22.01.2018
Dienstag 23.01.2018

Die starken Regenfälle liessen am Montagabend die Aare am Landhausquai über die Ufer treten. Auch die Wigger führte enorm viel Wasser; zur Holzbrücke bei der Aareeinmündung fehlten nur Zentimeter. Die Personenunterführung Höhe füllte sich zudem zu etwa zehn Zentimeter mit Wasser. Bis Dienstag entspannte sich die Situation dann wieder. Der gesperrte Uferweg wurde durch Mitarbeiter des Werkhofs gereinigt und freigegeben. Gemäss Auskunft der Bauverwaltung sank der Wasserpegel der Aare von Montagabend bis Dienstagnachmittag um rund einen halben Meter. Schäden wegen überfluteten Kellern oder Ähnliches wurden nicht gemeldet. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Gebr. Huber AG
Disponenten m/w 100%, Mitarbeiter, Wöschnau
Hans Hunziker AG
Maurer m/w 100%, Mitarbeiter, Moosleerau
Einwohnergemeinde Trimbach
SchulleiterIn Primarstufe 90%, Mitarbeiter,
Design Küchen GmbH
Schreiner Monteur EFZ 100%, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner