Serbischer Kriminaltourist verhaftet - er suchte auch die Region Zofingen heim

Einbruch_Brecheisen.jpg
Symbolbild (Archiv)

Der 55-jährige Serbe ohne Wohnsitz in der Schweiz steht unter dringendem Verdacht, in der Zeit von Ende November 2013 bis Mitte November 2017 total 12 Einbruchdiebstähle in Einfamilienhäuser und Fabrikliegenschaften in den Kantonen Aargau und Solothurn begangen zu haben. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf rund 200'000 Franken, der bei den Einbruchdiebstählen verursachte Schaden auf rund 70'000 Franken. Der Beschuldigte ist mehrfach einschlägig vorbestraft und war von der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm seit März 2014 zur Verhaftung ausgeschrieben.

Festgenommen werden konnte der Beschuldigte am Montag nach dessen erneuter Einreise in die Schweiz. Da der erste der 12 Einbruchdiebstähle, die dem Beschuldigten zur Last gelegt werden, in der Region Zofingen begangen wurde, führt die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm die Strafuntersuchung. Der Beschuldigte bestreitet jeglichen Tatvorwurf. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat beim zuständigen Zwangsmassnahmengericht drei Monate Untersuchungshaft beantragt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Tell-Tex GmbH
Sachbearbeiter/in Export, Mitarbeiter, Safenwil
EBM
Operator 100 %, Mitarbeiter, Zofingen
einfühlsame Frau gesucht, Mitarbeiter, Oberbipp
Purexa GmbH
Aushilfspersonal, Biberist, Mitarbeiter, Biberist
Baumberger Bau AG
Techniker, Koppigen, Mitarbeiter, Koppigen
Star Micronics AG
Service-Techniker 100%, Otelfingen, Mitarbeiter, Otelfingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

aboplus
Kinderland Open Air
Riverside Aarburg
Oktoberfest
Partner