Unvereinbarkeitsgesetz ist zu lockern

Aktueller_Leserbrief.jpg

Erfreulicherweise kommt erneut die Diskussion zur Lockerung des Unvereinbarkeitsgesetzes auf. Die gültige Vorschrift ist ein Relikt aus früheren Zeiten und passt nicht mehr ins Bild unseres modernen und fortschrittlichen Kantons Aargau. Es besteht auch keine Logik, weshalb ausgerechnet die Volksschullehrer – jedoch nicht die Kantonsangestellten und Kantilehrer – im Grossen Rat Einsitz nehmen dürfen. Für alle Kantonsangestellten und Kantonsschullehrer ist die Verweigerung des passiven Wahlrechtes diskriminierend und unwürdig. Vielen Talenten, die in unserem Land etwas bewirken möchten, wird dadurch oft eine höhere politische Karriere verunmöglicht. Ein Grossratsmandat ist zweifelsohne das Sprungbrett für politisch interessierte und ambitionierte Leute! Falsch wäre jedoch, nur für Polizeifunktionäre und Kantonsschullehrer den Weg ins Grossratsgebäude zu öffnen. Es gibt Berufsgruppen in der kantonalen Verwaltung, für die eine grossrätliche Tätigkeit nach dem Grundsatz der Gewaltentrennung problemlos vereinbar wäre. Spontan denke ich an die Mitarbeitenden des Strassenverkehrsamtes. Sie vollziehen grossmehrheitlich Bundesrecht und sind dadurch wenig anfällig auf Interessenkonflikte. Die Ausstandspflicht bliebe so oder so in jedem Fall gewahrt, so zum Beispiel bei Personalfragen, Lohnentwicklung und Vergü- tungsanpassungen. Die Zeit ist reif, um ernsthaft eine Debatte zum Unvereinbarkeitsgesetz beziehungsweise zu den entsprechenden Kantonsverfassungsartikeln zu führen.

PAUL SUTTER, AARBURG

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Pamakin GmbH
40-100% Koch/Küchenmitarbeiter, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner