Wasserschaden: Vier «Container-Schulzimmer» bis Ostern nicht mehr benutzbar

090318_luz_wasserschaden1_zvg.jpg
Bild: zVg

Vor einigen Tagen ist es zu einem Wasserleitungsbruch gekommen. «Wahrscheinlich ist aufgrund der tieferen Temperaturen eine Leitung eingefroren, was dazu geführt hat, dass ein Verbindungsstück in der Wand dem Druck nicht mehr standgehalten hat», erklärt Bruno Geiser, Gemeinderat und zuständig für das Ressort Bildung in Reiden. Trocknungsmassnahmen seien im Gange. Die Schule hat sich organisiert und der Unterricht findet normal statt. Das Betreuungsangebot wird momentan in der Aula angeboten, das Klassenzimmer wurde ins IF-Zimmer im Pestalozzi verschoben, das Englisch wird auf verschiedene Zimmer verteilt und IF- und DAZ Unterricht findet im Lehrerzimmer statt. (ZG)

090318_luz_wasserschaden2_zvg.jpg
090318_luz_wasserschaden4_zvg.jpg
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner