Dritter Skulpturen-Parcours: Kunst und Kultur in Zofingen

IMG_0222.JPG
Selbst die Skulpturen am Skulpturenparcours schauen die Skulpturen an. Bild: Raphael Nadler

«Es wird eine tolle Ausstellung mit vielen internationalen Künstlern», sagt Organisator Christoph Heer kurz vor der Vernissage, die heute Samstag um 11 Uhr auf dem Aargauerplatz stattfindet. Dort werden mehrere der ausstellenden Künstler persönlich anwesend sein. Stadträtin Christiane Guyer wird die anwesenden Gäste begrüssen.

Am Donnerstag und Freitag wurden die Kunstwerke angeliefert, die noch bis am Sonntag, 8. April, in der Altstadt bewundert werden können. Insgesamt werden in Zofingen 80 Skulpturen zu sehen sein. Sieben davon in einer Sonderausstellung bei Marco Steffen und vierzehn im Underground Piazza. «Besonders freut mich, dass sich dieses Jahr erstmals Künstler selber gemeldet haben, die hier ausstellen wollen», sagt Organisator Christoph Heer.

Gips-Figuren im Underground
Erstmals finden Teile des Skulpturen- Parcours indoor statt. So zeigt der regionale Künstler Beat Jost im Underground Piazza seine Gips-Figuren. «Das wäre im Freien gar nicht möglich gewesen,» so Heer weiter. Auch wird eine Serie von Werken der Schweizer Künstlerin Margo zu sehen geben. Die 1997 verstorbene Künstlerin wirkte viele Jahre in Rom und stellte an den grossen internationalen Kunstmessen in New York, Paris und Basel aus. Aufgrund der heiklen Oberfläche der Werke werden sie als Sonderausstellung in den drei Verkaufslokalen von Marco Steffen gezeigt. «Es wird einen gekennzeichneten Rundgang geben, um diese speziellen Kunstwerke zu bewundern.»

Vom Montag, 12. März, bis Samstag, 17. März, findet auf dem Aargauerplatz auch ein Symposium statt. Jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr kann sechs verschiedenen Künstlern beim Bearbeiten von Holz, Stein, Metall und beim Bronze- und Keramikgiessen zugeschaut werden. Die Deutsche Margret Döring wird dort ihre vor Ort gefertigten kleinen Gussfische auch verkaufen und den Erlös dem Spittelhof spenden. «Es freut mich, dass wir uns von Ausstellung zu Ausstellung steigern können», sagt Christoph Heer, «doch überzeugen Sie sich selbst.» Preislisten für die Skulpturen können bei jedem Piazza-Mitglied bezogen werden.

IMG_0123.JPG
Diese Holzskulptur lädt zum Verweilen in der Altstadt ein. Bild: Raphael Nadler
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Feldheim
Leitung Pfelegedienst, 6260 Reiden, Mitarbeiter, Reiden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner