Ebikon: Auffahrunfall zwischen vier Autos – zwei Personen leicht verletzt

ebikon2.jpg
Bild: Kapo LU

Am Mittwoch, 14. März 2018, ca. 06:45 Uhr kam es auf der Autobahn A14 in Ebikon, unmittelbar vor dem Rathausentunnel, Fahrrichtung Zug, zu einem Auffahrunfall. Beteiligt waren vier Personenwagen. Zwei Personen klagten über Schmerzen und wurden durch den Rettungsdienst 144 in ärztliche Behandlung gefahren.
 
Drei Autos waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Zudem musste die Fahrbahn aufgrund von ausgelaufenen Flüssigkeiten gereinigt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.
 
Der Unfall führte zu massivem Rückstau im Morgenverkehr.

ebikon_vu.jpg
Bild: Kapo LU
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner