Aargauer Schulen stellen Schülerfotos ins Netz - ist das mit Blick auf Pädophile zu verantworten?

Schulzimmer1.jpg
Schulen im Aargau: Der Kanton hat keine Datenschutzrichtlinien für das Bildungswesen. (Symbolbild Zur Verfügung gestellt)

Regelmässig werden Schüler auf die Gefahren des Internets und der sozialen Netzwerke sensibilisiert. Unter anderem wird immer wieder vor der Gefahr gewarnt, zu viel von sich preis zugeben. Doch die Schulen selber stellen Daten grosszügig ins Netz, so auch im Aargau: Innert kürzester Zeit lassen sich im Kanton Aargau Dutzende Beispiele von gläsernen Schulen finden, wie eine Stichprobe des SonntagsBlicks zeigt.

Im Jahr 2016 hat ein Vater, dessen Sohn die Schule Widen besuchte, Klage gegen die «rechtswidrige Bildpublikation auf der Website der Schule Widen» eingereicht. Der kantonale Datenschützer lehnte die Anzeige aber ab. Anders als Aargau kennen Kantone durchaus strikte Datenschutzrichlinien, so Luzern, Baselland oder Bern.

Auch die Stadt Zürich mahnt die Schulen in ihrem Leitfaden zur Veröffentlichung von Klassenfotos: «Schützen Sie Ihre Daten organisatorisch und technisch gegen unbefugten Zugriff.» Ähnlich restriktiv ist etwa der Kanton St. Gallen. Im Leitfaden des Kantons Bern heisst es zu «Bildern, auf denen Personen identifizierbar sind», diese würden auch «trotz Einwilligung problematisch bleiben».

Die Aargauer Bildungsdirektion sieht auf Anfrage des SonntagsBlicks keinen Handlungsbedarf, stellt jedoch klar: «Wir empfehlen den Schulen, auf Bilder von Schülerinnen und Schülern und weitere Personendaten wie Schülerlisten auf Schulwebseiten zu verzichten.»

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner