Schöftland: 89-jährige Autofahrerin fährt 55-jährigen Mann auf Fussgängerstreifen an

fussgängerstreifen_symbolbild_mario_heller.jpg
Der Fussgänger wurde mittelschwer verletzt. (Symbolbild: Mario Heller)

Eine Autofahrerin stiess am Dienstagnachmittag in Schöftland mit einem Mann zusammen, der gerade auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Er wurde mittelschwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um 15.20 Uhr auf der Holzikerstrasse. Die 89-jährige Autofahrerin war vom Dorfzentrum her auf der Aarauerstrasse unterwegs und bog dann nach links in die Holzikerstrasse ein. Dabei übersah sie den 55-jährigen Mann, der in diesem Augenblick auf dem dortigen Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Der Fussgänger erlitt mittelschwere Verletzungen. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. Die Automobilistin blieb unverletzt. Die Kantonspolizei Aargau verzeigte die Autofahrerin und nahm ihr den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner