Blauer Salon: Zukunftsweisende Innovationen auf vier Rädern und mit Ford ein Jubilar

DSC_4764.jpg
Beim mobilen Subaru-Outdoor-Parcours können mutige Besucher auf einer abgesicherten Strecke ihr fahrerisches Können zeigen. BRUNO MUNTWYLER
DSC_47221.jpg
Martin Schumacher organisierte den Blauen Salon. Der Verkaufsleiter Occasionen konnte dabei kürzlich das neue Label «Emil Frey Select» für Occasionen enthüllen.

Die Automobilindustrie bewegt. In den Gedanken vieler Konsumenten hat sich die Idee, in einem Auto zu sitzen und nicht mehr selber zu lenken, als plausibles Szenario eingenistet. Die Frage stellt sich demnach nicht mehr ob, sondern wie autonomes Fahren unser Verhalten und unseren Alltag beeinflussen wird. Die Vorstellung, mit drei Kollegen nach Bern an eine Fussballspiel zu fahren, und auf dem Weg zum Stadion Suisse zu viert einen Jass zu klopfen, während sich das Fahrzeug autonom seinen Weg sucht, tönt verlockend und wäre theoretisch heute schon möglich. – Massiver Sicherheitsgewinn, flüssiger Verkehr, Zeit für andere Tätigkeiten – das dürften die wichtigsten Verbesserungen sein, die das autonome Fahren dereinst bringen wird. Bis wir dem Auto alleine die Kontrolle überlassen, muss auch auf Gesetzesebene noch einiges geklärt werden. André Steiner, Geschäftsleiter der Emil Frey AG in Safenwil, anlässlich der traditionellen Presskonferenz vor dem Salonstart: «„Das Rad der technischen Revolution ist definitiv nicht mehr aufzuhalten. Unser Mobilitätsverhalten wird sich in den nächsten Jahren vermutlich radikal verändern. Die Mobilität wird aber auch in Zukunft ein Wachstumstreiber und damit wichtiger Faktor unserer Wirtschaft sein.» Weiter informierte Steiner über die rege Bautätigkeit des Hauses auf dem Gelände und dass ein hauseigenes, digitales Servicetool in diesen Tagen aufgeschaltet wird, das eine Kundekommunikation während 365 Tagen erlaubt. «Der persönliche Kontakt wird für uns aber trotz dieses Tools auch in Zukunft enorm wichtig sein», so André Steiner abschliessend.

18 Weltmarken unter einem Dach und happy Birthday Ford
Nach einem kurzen Intermezzo hat sich der Winter pünktlich zum Blauen Salon geschlagen gegeben. Die Emil Frey AG zeigt zum 28. Mal, was sie ist, was sie hat, was sie kann und noch viel mehr. Trends, Modelle und Entwicklungen für den mobilen Connaisseur gab es nicht nur am 88. Internationalen Genfer Salon, sondern gibt es an diesem Wochenende in Safenwil «im automobilen Shoppingcenter», so E.F.-CEO André Steiner kürzlich in einem Interview, zu sehen. Zahlreiche Autoneuheiten, Innovationen und Concept Cars warten auf die Besucher. Zu den diesjährigen Highlights zählen unter anderem der Volvo XC40 ­– wurde am diesjährigen Genfer Autosalon zum «Car of the Year» erkoren –, Alfa Romeo Stelvio QV, Aston Martin V8 Vantage, Jaguar IPACE, Suzuki Swift Sport oder der Mitsubishi Eclipse Cross sowie diverse Sondermodelle von verschiedenen Marken. Besonders gefeiert wird dieses Jahr bei Ford: Vor 60 Jahren liess sich die Marke im Schweizer Automarkt nieder und feiert diesen Geburtstag mit Jubiläumsprämien auf allen Modellen.

Probefahren und attraktive Kaufbedingungen
Neben dem breiten Markenportfolio gibt es aber noch einiges mehr zu sehen im markenspezifischen Technikcenter, im Nutzfahrzeug- und Fahrzeugbaucenter, Carrosserie- und Lackcenter, sowie im modernen Fahrzeugpflegecenter. Am «Blauen Salon» stehen die Fahrzeuge für eine Probefahrt und für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung. Aston Martin, Cadillac, Chevrolet (Camaro und Corvette), DFSK, Fiat Professional, Ford, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Lexus, Mitsubishi, Piaggio, Subaru, Suzuki, Toyota und Volvo – die Markenvielfalt im Autocenter Safenwil hat für jeden Besucher und jedes Budget das passende Produkt im Angebot. Seit September 2017 gehört Alfa Romeo ebenfalls ins E.F.-Portfolio. Neben den Neuwagen zeigt sich auch der Occasionenpark mit einem exklusiven 2.75 %- oder 3.75 %-Vorzugsleasing attraktiv und vielfältig.

Unterhaltsames und Kulinarisches für die ganze Familie
Die grösste Autoshow im Mitteland bietet wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm für die ganze Familie. Mit dem nostalgischen Londonbus können die Besucher eine Visite im Emil-Frey-Classics-Museum abstatten, wo auf mehreren Etagen die automobile Geschichte ausgestellt ist. Am Samstag und Sonntag gibt es zwei 5-Franken-Deals: eine Fahrzeugwäsche sowie eine Bratwurst mit Getränk für nur einen «Schnägg». Sehenswewert ist die Wohnmobilausstellung mit attraktiven Angeboten. Salon-Stammgast Peter Löhmann – Aargauer Entertainer, Zauberer, Komiker, Moderator –, wird mit seinem Kinderparadies die Augen der Kleinen zum Strahlen bringen. Bei der Topf-Aktion können Kinder ihre eigenen «Blüemli» pflanzen und bei der Mini-Cars-Strecke beim Toyota-Showroom können auch die Kleinsten ihre Fahrkenntnisse unter Beweis stellen. Vielfältig zeigen sich die Verpflegungsmöglichkeiten. Ebenfalls zeigt eine Delegation des Eidgenössischen Turnfestes 2019, welches die Emil Frey AG als Hauptpartnerin unterstützt, ihr Können. Diverse Mitaussteller präsentieren in den Ausstellungs-Räumlichkeiten ihre Produkte oder Dienstleistungen; darunter Sehtests, Beschriftungsmöglichkeiten, Weindegustationen, Delikatessen, Dekorationen oder die Neuheiten von Kawasaki. 

Safenwil, Blauer Salon im Autocenter Safenwil, Samstag, 19. März, 8 bis 17 Uhr und am Sonntag, 20. März, 10 bis 17 Uhr.     

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Tell-Tex GmbH
Sachbearbeiter Export, 5745 Safenwil, Mitarbeiter, Safenwil
Tell-Tex GmbH
Sachbearbeiter Export, 5745 Safenwil, Mitarbeiter, Safenwil
Wir suchen Privatperson/Gärtner, Mitarbeiter,
Flury Tools AG
Polymechaniker (m/w), 3296 Arch, Mitarbeiter, Arch
Fankhauser Markus
Verkaufsmitarbeiterin, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Servicemonteur Kanalreinigung-, Mitarbeiter, Roggwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Heerlager - Vindonissa am Vorabend der Schlacht
Regio4Fun
St. Peter at Sunset Kestenholz
Regio4Fun
Spiel, Spass und Unterhaltung!
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner