Notbrücke geht am Mittwoch gegen Mittag in Betrieb

805_327632_Bruecke3.jpg
So sah die Holzbrücke nach dem Brand aus. Bild: Bruno Kissling

Nur eine Woche nach dem Brand wird die Notbrücke im Innern der am 29. März in Brand geratenen Oltner Holzbrücke bereit stehen: Morgen Mittwoch um 11 Uhr soll die 40 Meter lange und zwei Meter breite Konstruktion, die seit heute Morgen erstellt wird, dem Betrieb übergeben werden. Die Stadt Olten dankt allen Rettungskräften und den beteiligten Firmen für ihren grossen Einsatz.

 

Die Gehfläche der Notbrücke befindet sich auf rund 70 cm Höhe, erschlossen durch zwei Rampen. Sie ist mit einem allgemeinen Fahrverbot belegt. Zudem wird auf beiden Seiten der Holzbrücke ein Rauchverbot signalisiert. Die Kosten für die Notbrücke, welche rund ein halbes Jahr in Betrieb bleiben dürfte, belaufen sich auf rund 45'000 Franken. (sko)

 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner