Angetrunkener Autofahrer prallt gegen Beleuchtungskandelaber

18-04-06 VU Emmen 01.jpg
Bild: Luzerner Polizei

Am Donnerstag, 5. April 2018, ca. 23:15 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Rüeggisingerstrasse in Emmen von Waldibrücke herkommend Richtung Gersag. Er geriet während dieser Fahrt über den rechten Fahrbahnrand hinaus und prallte mit der rechten Frontecke ungebremst gegen einen Beleuchtungskandelaber. Der 38-jährige Autofahrer blieb unverletzt.
 
Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,82 mg/l. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde sichergestellt.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 7‘500 Franken

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrau, ,
Stiftung Blumenfeld
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Zuchwil
Haueter Ines
Hundesitter, Mitarbeiter,
Reformierte Kirchgemeinde
Sekretär/in 40%, Mitarbeiter, Rothrist
Offline Business, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner