Polizei schnappt in Zofinger Migros-Filiale zwei Kriminaltouristen

805_3208_polizei.jpg
Das wachsame Migros-Personal beobachtete die Diebe beim Befüllen des Einkaufswagens und übergaben sie später der Polizei. (Symbolbild)

Zwei Kriminaltouristen erschienen am Samstagnachmittag in der Migros-Filiale in Zofingen. Sie befüllten einen Einkaufswagen mit Waren aller Art und wollten den Laden verlassen, ohne zu bezahlen. Das Personal stoppte die beiden und übergab sie der Polizei. Diese nahm den 36-jährigen Tunesier und den 44- jährigen Palästinenser fest. Beide haben keinen Wohnsitz in der Schweiz und dürften als Kriminaltouristen auf Diebestour gewesen sein, schreibt die Kantonspolizei Aargau. Der Wert der entwendeten Waren beläuft sich auf fast 1200 Franken. Bereits am Freitag hatten die beiden in gleicher Weise einen Einkaufswagen gefüllt, hatten diesen aber stehen lassen und waren verschwunden. (kpa/cki)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
ZT Medien AG
Personalfachfrau/mann, Mitarbeiter, Zofingen
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, Mitarbeiter, Brittnau
Gemeinde Rothrist
Mitarbeiter/in Gastronomie, Mitarbeiter, Rothrist
SEWOBA GmbH
Verkäuferin/kreative Mitarbeiterinnen, 4434 Hölstein, Mitarbeiter, Hölstein
Sportartikel-Verkäuferin, 4665 Oftringen, Mitarbeiter,
Rössler Gefässe & Gardenliving AG
Allrounder 100%, Mitarbeiter, Attelwil
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner