Kater Zibo tarnt sich nach Marder-Biss als Zebra

WG15_AAR-Gesehen_Katze.jpg
(Foto Marco Piffaretti)

Zuoberst der Beliebtheitsskala unseres geschätzten ZT-Medien-Kollegen Marco Piffaretti figuriert (neben dem EHCO) sein gut fünfjähriger Kater Zibo. Als dieser eines Abends schwer verletzt von einem Quartier-Streifzug miauend nach Hause kam, da traute «Piff» – so der Rufname des Wangeners –, seinen Augen nicht. Im Hinterteil der rechten Flanke klaffte eine tiefe Wunde.

Hilfe fand Zibo bei einer Boninger Tierärztin. Der tiefe Biss muss von einem Marder oder Dachs stammen. Inzwischen befindet sich der Kater, dank der professionellen Hilfe, auf dem Weg der Besserung. Dass der «Stubenarrestler» im Moment aussieht wie das Produkt einer Kreuzung zwischen Katze und Zebra (Foto Marco Piffaretti) – das muss der stolze und eigenwillige Kater der vollständigen Genesung wegen akzeptieren – Schönheit hin oder her ...

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner