Schöftlands Radballer erwischen einen schlechten Tag und verlieren alle Spiele

750_0008_12374747_zot_2404_spz_Radball.jpg
Die Schöftler Michael Baumann (links) und Freddy Schenk unterlagen Leader Pfungen gleich mit 1:12. (Bild: gam)

Nach einem verschlafenen Startspiel gegen Mosnang, das für den VC Schöftland klar mit 1:7 verloren ging, kam es gegen Pfungen sogar noch schlimmer. Die Gastgeber fegten Freddy Schenk und Michael Baumann gleich mit 12:1 vom Platz und verpassten dem Schöftler Team die höchste Niederlage der laufenden Saison. Für Freddy Schenk war dies eine dieser typischen Begegnungen zum Vergessen: «Beim Gegner landete jeder Versuch im Tor, unsere Schüsse gingen mit einer Ausnahme alle daneben.»

Im dritten Spiel erzielte Altdorf kontinuierlich alle paar Minuten ein Tor, was die Suhrentaler zu reagieren zwang. «Wir versuchten es in den letzten Minuten mit einer offensiven Spielweise, wurden aber dafür nicht belohnt, im Gegenteil», sagte Freddy Schenk. Das Spiel endete mit einem 5:0-Sieg für Schneider/Looser.

Nun hofften die Aargauer, wenigstens im letzten Spiel der Runde Punkte zu holen. Lange Zeit gestaltete sich die Partie gegen die Altdorfer Reserven Zotter/Marty ausgeglichen. Mit einem 2:2 ging es in die Pause. «Eine Minute vor Schluss stand das Spiel 3:3, doch dann kassierten wir nach einem Fehlpass das unnötige Gegentor. Wir konnten nicht mehr reagieren, obschon mit unseren zahlreichen Chancen ein Sieg möglich gewesen wäre, dies umso mehr, als die Altdorfer sich heute nicht in Bestform präsentierten», erklärte Freddy Schenk. Damit war die 3:4 Niederlage besiegelt.

Für Schöftland ist immer noch alles offen. Zwar ist das Erreichen der Finalrunde noch möglich, aber im schlechtesten Fall droht sogar der Abstiegsplatz. Deshalb ist die nächste Runde, welche in zwei Wochen in Liestal ausgetragen wir, für Michael Baumann und Freddy Schenk von entscheidender Bedeutung.

Radball. Nationalliga A: Altdorf - Altdorf II 5:1. Mosnang - Schöftland 7:1. Frauenfeld - Pfungen 0:5. Mosnang - Altdorf II 1:2. Frauenfeld - Altdorf 0:6. Schöftland - Pfungen 1:12. Mosnang - Altdorf 0:1. Frauenfeld - Altdorf II 2:5 .Schöftland - Altdorf 0:5. Mosnang - Pfungen 4:6. Schöftland - Altdorf II 3:4. Mosnang - Frauenfeld 1:5. – Rangliste: 1. Pfungen 19/54. 2. Altdorf 20/50. 3. Mosnang 21/40. 4. Altdorf II 20/34. 5. Möhlin 16/16. 6. Frauenfeld 20/16. 7. Schöftland 20/13. 8. Liestal 16/9. 9. Oftringen 16/7.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Feldheim
Leitung Pfelegedienst, 6260 Reiden, Mitarbeiter, Reiden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner