Zum zweiten Mal: Aargauer gewinnt Goldmedaille bei der Informatik-Olympiade

nicolaslsdfjasdfasdf.jpg
Fotografiert auch gerne: Nicolas Camenisch bei der Informatik-Olympiade 2018 in Zürich. (Foto: zvg)

Nicolas Camenisch von der Kantonsschule Wettingen holte sich bei der Informatik-Olympiade 2018 seine zweite Goldmedaille. Auch 2017 durfte er sich zu den Gewinnern zählen. «Es ist ein schönes Gefühl, bei einem tollen Wettbewerb mitzumachen und ihn dann auch zu gewinnen», freut sich der Aargauer. Dank diesem habe er grosse Fortschritte in seinem Programmieren gemacht, das neben der Fotografie zu seinen grössten Hobbys zählt.
Am Informatik-Wettbewerb haben über 100 Jugendliche aus der ganzen Schweiz teilgenommen. Dieser startete im März 2018 mit einer Online-Challenge. Danach folgten ein Winterlager und zwei weitere Prüfungen im März, bei denen sich neben Nicolas 11 weitere Jugendliche durchsetzten.

Gewinner programmieren in Japan

An den Wochenenden vom 13. bis zum 14. April, sowie dem 20. bis zum 21. April 2018 kämpften die Finalisten dann in der e-Sports-Bar von Lenovo in Zürich um die Medaillen.
Dabei sollten die Schüler innerhalb von 10 Stunden 8 Programmieraufgaben lösen. Die Jugendlichen schrieben in dieser Zeit beispielsweise einen Algorithmus, der Testergebnisse vergleicht und sortiert.
Das nötige Fachwissen und das Programmierhandwerk dazu haben sich die Teilnehmer in Kursen und zu Hause erarbeitet. Wie es in der Medienmitteilung heisst, ist der Informatik-Unterricht in den Schulen dabei keine besonders grosse Hilfe. 
Für Nicolas Camenisch und seine Teamkollegen Bibin, Elias und Valentin ist es auch nach dem Wettbewerb mit dem Programmieren noch lang nicht vorbei. Gemeinsam werden sie in Japan an der Internationalen Informatik-Olympiade teilnehmen, welche vom 1. bis zum 8. September 2018 in Tokio stattfindet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner