Der FC Rothrist verliert im Abstiegskampf, der SC Zofingen marschiert weiter

AJ8R0058.jpg
Musste viermal hinter sich greifen: Rothrists Torhüter Jeffrey Bossert. (Bild: Otto Lüscher/archiv)

Es ist eine bittere Pille, die der FC Rothrist schlucken muss: Mit 2:4 hat die Mannschaft des Trainerduos Oscar Muino/Leo Moccia das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Wohlen II verloren. Anstatt den Rückstand auf den Strich zu verkleinern, ist dieser nun auf fünf Zähler angewachsen. Somit spitzt sich die Lage für den FC Rothrist fünf Runden vor Saisonende weiter zu.

Dabei wäre die Niederlage durchaus vermeidbar gewesen. Denn der FC Wohlen II war keineswegs die bessere, aber die deutlich effizientere Mannschaft. Milan Marjanovic und Ensar Biqkaj schossen aus zwei Gelegenheiten bis zur 56. Minute einen 2:0-Vorsprung heraus, den die Gäste bis zum Ende nicht mehr hergaben. Zwar kam Rothrist durch Volkan Karaboga (71. Minute, 1:2) und Kastriot Hasanramaj (89., 2:3) zwischenzeitlich wieder heran, Wohlens Antwort folgte aber jeweils postwendend durch Mihallo Mijatovic (84., 3:1) und Biqkaj (93., 2:4 mittels Penalty).

Siege für Zofingen und Schöftland
Besser läuft es dem SC Zofingen. Dem Leader reichten auswärts bei Wangen b.O. ein abgeklärter Auftritt und ein Tor, um die drei Punkte einzufahren. Den einzigen Treffer der Partie schoss der Brasilianer Wellington in der 55. Minute. 

Ebenfalls Grund zur Freude hat der SC Schöftland. Die Mannschaft des Ende Saison abtretenden Trainers Jürg Widmer bezwang zuhause das Team Aargau U21 mit 3:1. Nachdem Norman Peyretti die Gäste in der 48. Minute in Führung brachte, drehten Silvan Otto mit zwei Penaltytoren (61. und 73.) sowie Tobias Boner (88.) die Partie zugunsten der Schöftler.

In der ZT/LN-Printausgabe vom Montag lesen Sie die ausführlichen Matchberichte.

Rothrist - Wohlen II 2:4 (0:1)
Stampfi. – 230 Zuschauer. – SR: Nagy. – Tore: 18. Marjanovic 0:1. 56. Biqkaj 0:2. 71. Karaboga 1:2. 84. Mijatovic 1:3. 89. Kastriot Hasanramaj 2:3. 93. Biqkaj (Penalty) 2:4.
Rothrist: Bossert; Simic, Merdanovic, Müller; Kqira (90. Saraiva Lopes), Sampaio Rocha (31. Morina), Seljmani, Popaj (68. Burim Hasanramaj); Skopljak; Kastriot Hasanramaj, Karaboga.
Wohlen II: Koch; Richner (43. Mijatovic), Jovanovic, Pnishi, Topalli; Ferreira Leite, Wiget, Golaj (78. Mazreku), Mattei; Biqkaj, Marjanovic (86. Kuelo).
Bemerkungen: Rothrist ohne Josias Mikalay (gesperrt), Dibrani, De Silva (beide verletzt), Philemon Mikalay (rekonvaleszent), Calixto und Mermer (beide 2. Mannschaft). – Vewarnungen: 40. Seljmani (Foul), 58. Merdanovic (Reklamieren). – Gelb-rot: 77. Merdanovic, 90. Seljmani (beide Foul).

Schöftland - Team Aargau U21 3:1 (0:0)
Rütimatten. – 180 Zuschauer. – SR: Eisenring. – Tore: 48. Peyretti 0:1. 61. Otto (Handspenalty) 1:1. 73. Otto (Foulpenalty) 2:1. 88. Boner 3:1.
Schöftland: Buchser; Colussi, Barile, Moor, Costantino; Spadanuda (77. Schneider), De Oliveira, Schwegler, Fehér; Otto (87. Siegenthaler), Kral (82. Boner).
Team Aargau U21: Deana; Cancar (68. Trüb), Lenzin, Corradi, Valeri, Maksimovic (46. Karadal); Cagras, Kasper, Peyretti; Duvnjak, Misic (46. Peralta).
Bemerkungen: Schöftland ohne Klingelfuss (abwesend), Füchslin, Lasic, Mujanovic, Malundama und Colin Galligani (alle 2. Mannschaft). – Verwarnungen: 53. Costantino, 67. De Oliveira, 71. Karadal, 72. Corradi (alle Foul).

Wangen b.O. - Zofingen 0:1 (0:0)
Chrüzmatt. – 200 Zuschauer. – SR: Palesko. – Tor: 55. Wellington 0:1.
Wangen b.O.: Häfliger; Diaby, Schwaller, Husi, Dario Harambasic; Valencia, Hubeli; Moser, Ivan Harambasic, Rouven Corti; Tosi.
Zofingen: Vodola; Ajil, Rakovan, Skrzypczak, Sieber; Majic, Hodzic; Wellington (67. Osaj); Valovcan, Brzina (60. Muscia), Sant Anna (75. Noordjik).
Bemerkungen: Zofingen ohne Emmenegger, Jonjic (beide gesperrt) und Weber (verletzt). – 50. Pfostenschuss Valovcan. – Verwarnungen: Skrzypczak, Wellington, Valovcan.

Alle Resultate und die Tabelle der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Chemvalve-Schmid AG
KonstrukteurIn, 4716 Welschenrohr, Mitarbeiter,
Design Küchen GmbH
Schreiner EFZ 100%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter,
JOMOS Brandschutz AG
Junior Projektleiter/in, 4710 Balsthal, Mitarbeiter,
JOMOS Brandschutz AG
Projektleiter/in / Tech. Sachb, 4710 Balsthal, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Jahresinserat, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Stéphanie Berger - No Stress, no Fun!
Regio4Fun
Air and Space Days im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner