«Das Städtli soll gestärkt werden»

Vorstand GVA GV 2018.JPG
Der neue GVA-Vorstand besteht aus (v. l.): Daniel Mahler (Aktuar), Matthias Bähler (neu), Sergio Peloso (neu), Reto Signorell (Präsident) und Paul Mühle (Kassier). Myriam Sperisen

Kein einfaches Jahr liegt hinter dem Gewerbeverein Aarburg (GVA). So musste die GEWA abgesagt werden, weil sich zu wenig Mitglieder angemeldet hatten. In seinem Jahresbericht an der Generalversammlung im «Bären» betonte GVA-Präsident Reto Signorell: «Der Vorstand wird den Bedarf für eine Ausstellung weiterhin im Auge behalten.» Insgesamt hatten sich nur 25 Firmen für die GEWA angemeldet, bei einem Stand von rund 80 aktiven Mitgliedern (wir berichteten). Die Verantwortlichen wollen nicht aufgeben. Für das Gewerbe hier sei wichtig, dass der Standort Aarburg als attraktiver Wohnort gestärkt werde und sich neue Firmen ansiedelten, betonte Signorell. Der als Gast anwesende Aarburger Gemeindeammann Hansueli Schär ergänzte: «Unser Städtli definiert sich über das Gewerbe.»

Die GEWA liess aber keine Ruhe. Kritische Stimmen erhoben sich zur Jahresrechnung, da diese nun nach der Ausstellungsabsage einen vierstelligen Minusbetrag aufweist (rund 8400 Franken). Der Präsident wies darauf hin, dass obschon die GEWA nicht stattgefunden habe, die Kosten nicht rückgängig gemacht werden könnten. Es handelte sich dabei laut seinen Angaben vor allem um Werbekosten. Wäre die Ausstellung zustande gekommen, hätte noch mehr Geld ausgegeben werden müssen, hiess es weiter, doch wäre auch ein Mehrwert hervorgegangen. Allmählich konnten sich die Stimmberechtigten mit den Argumenten zufriedengeben und winkten die Jahresrechnung durch. Auch der Revisorenbericht und das Budget wurden von der Versammlung genehmigt. Kassenwart Paul Mühle kommentierte das Budget unter anderem mit den Worten: «Wir wollen nicht wieder ein Defizit einfahren.»

Mutationen und Gäste Vorstand Zurückgetreten: Evelyne Lustenberger (ZT Medien) und Kurt Ott (Verlag und Musikschule). Neu: Matthias Bähler (Neue Aargauer Bank AG) und Sergio Peloso (Malergeschäft Schibli). Mitglieder Eintritt: Peter Balzer, Home Collection Immo GmbH Remax. Austritt: Metzgerei Bleicher, Aarburg; Chäsi Aarburg; Blumen Schläfli, Oftringen. Neue Freimitglieder: Paul Mühle, Kassenwart und Mitglied seit 1969; Hanspeter Schläfli, Blumen Schläfli Oftringen, neu Gemeindeammann Oftringen Gäste Aargauischer Gewerbeverband: Andreas Wagner, Geschäftsleiter; Pascal Blum, neuer Bezirksvertreter; Hanspeter Schläfli, abtretender Bezirksvertreter. Von den befreundeten Gewerbevereinen: Hanni Golling, Brittnau; Claudio Sperduto, Oftringen; Urs Plüss, Zofingen; Pascal Blum, Murgenthal.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner