Sexuelle Belästigung in mehreren Fällen: Luzerner Polizei nimmt 56-Jährigen fest

805_325794_805_3866_polizei_jpg_pagespeed_ce_5QQ3hZbH7n.jpg

Als Polizist scheint man immer im Einsatz zu sein: Kürzlich war ein Polizist der Luzerner Polizei in einem Bus privat unterwegs. Dabei ist ihm ein Mann aufgefallen, der dem Signalement eines gesuchten Mannes entsprach, der wegen sexuellen Belästigungen gesucht wurde. Durch eine angeforderte Patrouille der Luzerner Polizei konnte der Mann beim Aussteigen an der Bushaltestelle Eichhof angehalten und festgenommen werden.
Zwischenzeitlich sind die Einvernahmen des festgenommenen Mannes abgeschlossen. Er ist in mehreren Fällen geständig. Der 56-jährige Schweizer muss sich vor der Staatsanwaltschaft Luzern verantworten müssen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Powerman Charity-Lauf 2018
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner