Das Boninger Tierdrama zieht politische Konsequenzen nach sich

Kuh_krank.jpg

Die Tragödie auf einem Bauernhof in Boningen, wo vor zwei Jahren 17 Rinder verendeten, scheint nun auch politisch bewältigt. Nach langem Hin und Her und verschiedenen Umformulierungen hat der Kantonsrat am Mittwoch einem Auftrag von Felix Lang (Grüne, Lostorf) zugestimmt.

Es geht darum, wie ein Betrieb im sogenannten risikobasierten Kontrollsystem gemäss Tierschutzverordnung und Verordnung über die Koordination der Kontrollen auf Landwirtschaftsbetrieben eingestuft werden soll, wenn die Tierschutzbehörde Mängel feststellt.

Felix Lang forderte ursprünglich, dass die Feststellung von Pantoffelklauen (Hufdeformation) unweigerlich zur höchsten Risikoeinstufung und im Wiederholfungsfall zwingend zum Tierhaltungsverbot führen muss.

Geeinigt hat man sich nun darauf, dass Klauenleiden wie Pantoffelklauen bestimmt zu den schwerwiegenden Mängeln gehören. Der Regierungsrat hat nun dafür zu sorgen, dass durch die Tierschutzbehörde in drei Kategorien eingeteilte Mängel zu einer Risikoeinstufung analog des risikobasierten Kontrollsystems führen:

  • geringfügige Mängel Stufe 1,
  • wesentliche Mängel Stufe 2,
  • schwerwiegende Mängel Stufe 3.

Fälle der Stufe 3 sollen mehrmals jährlich kontrolliert werden. Beim wiederholten Tatbestand von schweren Mängeln sind dann «konsequent zielführende Sanktionen» zu ergreifen. (mou)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Pamakin GmbH
40-100% Koch/Küchenmitarbeiter, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner