Bei der Kaderplanung kennt Sportchef Burki keine Sentimentalitäten

Burki.jpg
FCA-Sportchef Sandro Burki plant die Kaderzusammenstellung jenseits von Sentimentalitäten. (Bild: Marc Schumacher /freshfocus)

Beim FC Aarau bleibt kein Stein auf dem andern. Sportchef Sandro Burki hat entschieden, dass die Verträge von Juan Pablo Garat, Gilles Yapi, Pascal Thrier, Arxhend Cani und Alessandro Ciarrocchi nicht verlängert werden. Eine klare Ansage für die Zukunft!

Ob der Vertrag eines Spielers verlängert wird oder nicht, ist oft heikel. Im Fall von Stürmer Alessandro Ciarrocchi war es sogar sehr heikel. «Ciarrocchi war ein grosses Thema» blickt Burki zurück. «In seinem Fall war ich auf der Kippe. Er ist ein guter Typ und hat einen starken Charakter. Sein Abgang tat weh. Als Sportchef kenne ich allerdings keine Sentimentalitäten.»

Momentan ist Burki auf der Suche nach einigen Verstärkungsspielern. Zwei, drei Transfercoups liegen in der Luft. Bis am 12. Juni will der Sportchef den Kader des FC Aarau für die Saison 2018/19 grösstenteils zusammen haben. Dann ist Trainingsbeginn.​

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Gasthof Sonne
KOCH w/m EFZ, 4626 Niederbuchsiten, Mitarbeiter,
PAVA Paul von Arx AG
Kältemonteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Karl Anliker AG
Polymechaniker, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
A-Niederhäuser
Hilfsmonteur - Maler, 3429 Höchstetten, Mitarbeiter, Höchstetten
AZ Kastels & AZ am Weinberg
Fachkraft Technischen Dienst, 2540 Grenchen, Mitarbeiter, Grenchen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner