Wie war das nochmal mit der Schweiz und Schweden, liebe USA-Freunde?

Logo_SMS_neu.jpg

René Fasel, 10:41: Hey Patrick! Im Namen des internationalen Eishockeyverbands möchte ich dir nochmals herzlich zu deinem gelungenen Auftritt an der WM in Dänemark gratulieren. Das war echt stark, was du gezeigt hast!

Patrick Kane, 18:23: Hello Mister President! Sorry für die späte Antwort, bin soeben zuhause angekommen. Ich wollte zuerst ohnehin nicht antworten, der Frust sitzt immer noch tief.

RF, 18:28: Ich kann das nachvollziehen, Patrick. Schliesslich hat Schweden dir und den USA im Halbfinal beim 6:0-Erfolg keine Chance gelassen. Dafür habt ihr am Sonntag euren «Erzfeind» Kanada im Spiel um Platz drei bezwungen und WM-Bronze gewonnen! Das ist doch mehr als ein stolzes Trostpflaster, oder?

PK, 18:32: Naja, die Freude über die Medaille hält sich bei mir in Grenzen. Gold sieht einfach viel besser aus als Bronze;)... Und der Sieg über Kanada mag meinen seelischen Schmerz auch nicht wirklich lindern.

RF, 18:36: Ach komm schon, so schlimm wird es wohl nicht sein? Ausserdem bist du im Anschluss an den WM-Final als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet worden. Deine acht Tore und zwölf Assists haben den Journalisten wahrlich imponiert.

PK, 18:41: Nun, was Journalisten schreiben, interessiert mich nicht gross. Dass ich den WM-Final wegen der Ehrung noch als Zuschauer im Stadion verfolgen musste, war aber echt geschmacklos von euch! Da bin ich bei weitem nicht der Einzige, wie ich nach meiner Heimkehr feststellen musste! Das nächste Mal, wenn ich mit den Chicago Blackhawks die Playoffs verpasse, bleibe ich besser zuhause und geniesse meine Ferien!

RF, 18:43: Geschätzter Patrick, das ist jetzt aber nicht fair von dir gegenüber den Organisatoren. In Dänemark haben alle eine tolle Arbeit geleistet und ein zweiwöchiges WM-Fest auf die Beine gestellt. Dazu hast auch du mit deiner Leistung beigetragen!

PK, 18:51: Dass du mit Fairness kommst, ist ein schlechter Witz! Was denkst du, wie ich mich gefühlt habe, als ich im Stadion sass und sah, dass Schweden gegen die Schweiz spielt? Seit wann dürfen an einer WM zwei Teams von einer Nation um den Titel spielen? Ist das etwa fair?

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bäckerei-Konditorei Waber
Chauffeur/Mitarbeiter Produktion, 4805 Brittnau, , Brittnau
Stadt Zofingen
Praktikantinnen/Praktikanten, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Bauleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Projektleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Bürgisser AG
Projektleiter-Avor, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Verkaufs-Aushilfe m/w 60%, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Matinée-Vorstellung mit 1. August-Brunch
Regio4Fun
Heitere Open Air 2019
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner