Zweites Mädchen für Cédric Wermuth – der SP-Nationalrat nimmt sich eine Auszeit

Wermuth1.jpg
Es ist Zeit für eine Auszeit: SP-Nationalrat Cédric Wermuth (r.) - hier bei einer Demonstration der Schweizerischen Depeschenagentur SDA - ist zum zweiten Mal Vater eines Mädchens geworden. (Bild: Keystone/WALTER BIERI)

«Schon beim ersten Kind war ich froh um das Privileg, mir eine Auszeit nehmen zu können», sagte der 32-jährige Politiker der SDA. Beim zweiten scheine ihm der sogenannte Vaterschaftsurlaub noch viel wichtiger. «Ich bin einmal mehr überrascht, wie stark die Gesellschaft unterschätzt, wie herausfordernd die erste Zeit mit einem Baby ist.»

Cédric Wemuth und seine Frau haben bereits eine dreijährige Tochter. Das zweite Kind ist Mitte Mai zur Welt gekommen - die Namen und das genaue Geburtsdatum möchte der Nationalrat für sich behalten.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Steffen Treuhand AG
Sachbearbeiterin Treuhand, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Flückiger Holz AG
Maschinist 80-100%, 5040 Schöftland, Mitarbeiter,
Alterszentrum Jurablick
Leiter/-in Pflege und Betreuung 80-100%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Zaugg AG Rohrbach
Zimmermann / Zimmerin, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner