Schmitters aus den USA auf Spurensuche im Heimatmuseum Rothrist

DSC02188.JPG
Teresa Schmitter (l.) ist mit ihren drei Kindern aktuell auf Europareise. (Bild: Ueli Tanner)

Vier Mitglieder der Familie Schmitter aus Seattle (USA) besuchten das Heimatmuseum Rothrist. Die Mutter, Teresa, und die drei Kinder sind aktuell auf einer Europareise. Die drei Kinder sind Nachkommen der Familie Schmitter, die im Jahre 1855 in die USA auswanderte. Die vier Besucher zeigten sich beeindruckt von der Ausstellung im Museum zum Thema Auswanderung von 1855 und stiessen dabei auch auf die Namen der Schmitters auf dem Verzeichnis der Auswanderer. Der Grossonkel der drei Kinder, Professor Philippe C. Schmitter, war vor sieben Jahren im Museum auf Spurensuche.

Ueli Tanner

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner