Silvia Morgenthaler tritt per sofort zurück - Mooslerau sucht einen neuen Ammann

MOOSLERAU_0062.jpg
Mooslerau (Bild: Andi Leemann)

Der Gemeinderat Moosleerau teilt mit, dass Gemeindeammann Silvia Morgenthaler ihren sofortigen Rücktritt eingereicht hat. «Die schwere Erkrankung, die Ende April das Leben von Silvia Morgenthaler von einem Moment auf den andern verändert hat, zwingt sie zu diesem Entschluss», schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung vom Montag. Silvia Morgenthaler sehe sich nicht mehr in der Lage, das Amt als Gemeinderätin bzw. als Gemeindeammann weiterzuführen.

Silvia Morgenthaler ist seit 1. Januar 2010 im Gemeinderat von Moosleerau. Sie hat im Juni 2012 die Nachfolge von Flavio Lardieri angetreten. Gerne hätte der Gemeinderat Silvia Morgenthaler auch weiterhin in seiner Mitte gesehen. «Für den Rücktrittsentscheid haben wir jedoch vollstes Verständnis», so der Gemeinderat. Die offizielle Verabschiedung erfolge an einer der nächsten Gemeindeversammlungen.

Neuwahlen im September

Das Departement des Innern des Kantons Aargau musste den vorzeitigen Rücktritt von Silvia Morgenthaler genehmigen, was in Anbetracht der gesundheitlichen Situation mit sofortiger Wirkung erfolgt ist. Die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates sowie des Gemeindeammanns für die Amtsperiode 2018/2021 haben Kanton und Gemeinde auf den 23. September gelegt. Die Anmeldefrist für Kandidatinnen und Kandidaten für die beiden Ämter ist der 10. August um 12 Uhr. Das Anmeldeformular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Sachgeschäfte werden aufgeteilt

Bis der Gemeinderat Moosleerau wieder komplett ist, teilen die restlichen Ratsmitglieder die Sachgeschäfte von Silvia Morgenthaler unter sich auf. Dies ist seit dem krankheitsbedingten Ausfall von Silvia Morgenthaler bereits praktiziert worden. Die Führung obliegt Vizeammann Andreas Keller. Bei Fragen oder Anliegen zu den Sachgeschäften im Aufgabengebiet von Silvia Morgenthaler bittet der Gemeinderat, sich an die Gemeindeverwaltung zu wenden. Diese wird das Anliegen entsprechend behandeln und weiterleiten. Leider könne der Ausfall von Silvia Morgenthaler nicht ohne Einschränkungen abgedeckt werden, schreibt der Gemeinderat abschliessend in seiner Mitteilung. (ksm/lbr) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Gemeinde Oftringen
Leiter/in-STv Einwohnerd., Mitarbeiter, Oftringen
Jahresinserat, ,
Aircom Swiss AG
freundliche Stimme, 4665 Oftringen, Mitarbeiter,
EGGER AG
Bauführer/in Gartenbau, 4502 Solothurn, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Reformierte Kirchgemeinde
Abwart/in 50%, 4852 Rothrist, Mitarbeiter, Rothrist
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Stéphanie Berger - No Stress, no Fun!
Regio4Fun
Air and Space Days im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner