Der FC Aarau verpflichtet den grossen Innenverteidiger Giuseppe Leo

Leo.jpg
Spielt bis im Juni 2020 für den FC Aarau: Giuseppe Leo. (Bild: pd)

Der FC Aarau verstärkt seine Defensive im Hinblick auf die Challenge-League-Saison 2018/19 weiter. Einen Tag nach dem vermeldeten Zuzug des routinierten Abwehrspielers Nicolas Schindelholz vom FC Luzern haben die Aarauer die Verpflichtung von Giuseppe Leo bekanntgegeben. Der 23-jährige Innenverteidiger mit italienischen Wurzeln war im renommierten Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München ausgebildet worden. Bei den Münchnern etablierte er sich als U19-Stammspieler und kam zu zahlreichen Einsätzen in der UEFA Youth League.

Im Sommer 2015 wechselte Giuseppe Leo zur zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt in die Regionalliga Bayern. In zwei Saisons absolvierte er 50 Pflichtspiele in der vierthöchsten Spielklasse. Zuletzt stand Leo beim Drittligisten Karlsruher SC unter Vertrag.

Beim FC Aarau unterzeichnete der 193 cm grosse und 86 kg schwere Giuseppe Leo einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner