Heftige Regengüsse und Gewitter heute Montag – Hochwassergefahr steigt

SRF_Radar.jpg
Der Regenradar von srf Meteo (Bild: www.srf.ch)

In der Folge von teils intensiven Niederschlägen mit Regenmengen von 30 bis 100 Liter pro Quadratmeter steigt die Hochwassergefahr bis am Mittwochabend besonders entlang kleinerer Fliessgewässer an.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, muss bis am Mittwoch mit teils erheblichen Niederschlagsmengen gerechnet werden. Bereits im Verlauf des Montags kommt es lokal zu kräftigen Regengüssen oder Gewittern.

Am Dienstag muss bei wechselnder Bewölkung verbreitet immer wieder mit intensivem Regen gerechnet werden. Am Mittwoch lagern sich die Niederschläge zusehends an die Alpen an und sorgen dort bis am Abend für weiteren anhaltenden Niederschlag.

Die akkumulierten Niederschlagsmengen werden vielerorts 50 Liter pro Quadratmeter übersteigen, lokal sind bis über 100 Liter pro Quadratmeter möglich, schreibt Meteonews. Weil insbesondere kleine und mittelgrosse Gewässer bereits gut gefüllt sind, steigt die Hochwassergefahr an.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ 100 %, Mitarbeiter, Gretzenbach
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ (1, Mitarbeiter, Gretzenbach
Alterszentrum Wengistein
Restaurationsfachfrau EFZ 50-8, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner