Hürdenläuferin Léa Sprunger gibt dem Nachwuchs wertvolle Tipps - GALERIE

DSC_1952.JPG
So wirds gemacht: Léa Sprunger zeigt dem Nachwuchs im Stadion Trinermatten, wie man perfekt über die Hürden springt. (Bild: pka)

Einen Tag nach Mujinga Kambundji war anlässlich der «Stars zum Anfassen»-Serie mit Léa Sprunger die nächste Schweizer Leichtathletik-Rekordhalterin in Zofingen zu Besuch. Die 28-jährige Sprinterin und Hürdenläuferin aus Lausanne – sie hält die Bestmarken über 200 und 400 m – gab am Mittwochnachmittag auf der Trinermatten 25 Kindern einen Einblick ins Hürdentraining.

Nach der rund einstündigen Einheit stand die EM-Bronzemedaillengewinnerin von 2016 über 400 m Hürden am Austragungsort der Schweizer Leichtathletik-Meisterschaften von Mitte Juli für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Regio4Fun
Open Air Kino Zofingen
Partner