Der FC Aarau verpflichtet Verteidiger Elsad Zverotic vom FC Sion

Elsad.jpg
Soll dem FC Aarau mit seiner Erfahrung weiterhelfen: Elsad Zverotic. (Bild: pd)

Der FC Aarau nimmt den langjährigen Super-League-Verteidiger Elsad Zverotic vom FC Sion für die nächsten zwei Spielzeiten unter Vertrag. Der 31-jährige Innenverteidiger hatte seine Laufbahn einst beim FC Wil begonnen, wo er sich als Stammspieler für die Super League empfahl. Abgesehen von einem Abstecher nach England zum FC Fulham spielte Zverotic in den letzten zehn Jahren stets in der höchsten Schweizer Spielklasse für den FC Luzern, den BSC Young Boys und den FC Sion.

Insgesamt kann er auf die Erfahrung aus 235 Pflichtspielen in der Super League sowie 97 Partien in der Challenge League zurückblicken. Ausserdem kam Elsad Zverotic – auch im defensiven Mittelfeld sowie als rechter Aussenverteidiger einsetzbar – seit 2008 zu 61 Einsätzen in der montenegrinischen Nationalmannschaft. Er unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 beim FC Aarau.

«Als Abwehrspieler bringt er viel Erfahrung auf höchstem Niveau mit. Er hat uns neben seinen fussballerischen Qualitäten auch charakterlich überzeugt. Ich bin sicher, dass er sehr gut zum FC Aarau passen wird. Unsere Kaderplanung in der Defensive ist mit seinem Zuzug abgeschlossen», sagt FCA-Sportchef Sandro Burki

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner