Zofingen: Bio zum Entdecken und Anfassen

Bio Marche.jpg
200 Stände: Die Zofinger Altstadt verwandelt sich in ein Bio-Mekka. bmz

Die Zofinger Altstadt wird bereits zum 19. Mal für ein Wochenende zur Schweizer Bio-Hauptstadt. Am Bio Marché ist es Tradition, dass an den meisten Ständen das «Gesicht hinter dem Produkt» kennen gelernt werden kann. Das macht Produkte und die Geschichte dahinter direkt erlebbar und eröffnet die Möglichkeit für interessante Gespräche.

Balkongärten, Kleinterrassen, Nischengärten und natürlich auch ganze Gärten lassen sich zum idyllisch begrünten Rückzugsort gestalten. Mitglieder von Bioterra, der Dachorganisation der Schweizer Bio- und Naturgärtnereien, bauen mitten im Markttrubel einen kleinen Naturgarten auf. Wo sonst Autos auf Pflasterstein parkieren, entsteht eine kleine Oase der Erholung. Von den Gartenfachleuten vor Ort erfahren die Besucher, wie sie mit einfachen, aber raffinierten Handgriffen wertvollen Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge, Vögel, Eidechsen und Co. schaffen können und erhalten weitere konkrete Gartentipps – zum Beispiel fürs Anlegen einer Magerwiese oder eines natürlichen Schwimmteichs. Dazu können die Besucher verschiedenste Pflanzen entdecken und kaufen.

Lidl Schweiz ersetzt die Migros als Hauptsponsor. Der Smartdiscounter setzt auf Nachhaltigkeit: Anfang 2017 wurden mit dem WWF Schweiz verbindliche Nachhaltigkeitsziele vereinbart, die das ressourcenschonende Handeln und umweltfreundliche Angebot weiter fördern. In Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau investiert Lidl Schweiz zudem in ein Forschungsprojekt für muttergebundene Kälberaufzucht.

Der Bio Marché ist aber nicht einfach «nur» eine Verkaufsmesse, sondern auch ein riesiges Geniesser- und Erlebnisfestival: Bio-Festwirtschaften locken mit Köstlichkeiten, die Bauernhoftiere im Streichelzoo begeistern wohl nicht nur Kinder, und zahlreiche Strassenkünstler und Musiker verbreiten heitere Ferienstimmung. Der Eintritt zum Bio Marché ist frei. (bmz)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bäckerei-Konditorei Waber
Chauffeur/Mitarbeiter Produktion, 4805 Brittnau, , Brittnau
Stadt Zofingen
Praktikantinnen/Praktikanten, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Bauleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
ZSB ARCHITEKTEN SIA AG
Projektleiter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Bürgisser AG
Projektleiter-Avor, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Verkaufs-Aushilfe m/w 60%, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Matinée-Vorstellung mit 1. August-Brunch
Regio4Fun
Heitere Open Air 2019
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner