5000 Musikanten aus 132 Vereinen: Das kantonale Musikfest in Laufenburg ist eröffnet

Musikfest.jpg
OK-Präsident Walter Marbot (l.) hat das erste Fass angestochen. © Dennis Kalt

Nach drei Jahren Planung startete am Freitag das Aargauer Musikfest «Ohren auf!» mit einer Rekordbeteiligung von 5000 Musikanten aus 132 Vereinen. Hierzu wurde an der «Fyrobig-Gaudi» im Bierzelt auf dem Parkplatz Burgmatt am Nachmittag das Fass von OK-Präsident Walter Marbot (l.) angestochen.

Am Abend in der Stadthalle wurde das kantonale Musikfest dann offiziell mit dem Empfang der Kantonalfahne eröffnet. An dem sechstägigen Musikspektakel, das dieses Wochenende und vom 29. Juni bis zum 1. Juli stattfindet, werden etwa 12 000 Besucher erwartet. Das erste Wochenende steht im Zeichen der Harmonieformationen und der Tambouren. Die Brass-Band-Wettbewerbe finden am zweiten Wochenende statt. Die teilnehmenden Musikvereine spielen jeweils ein Aufgabe- und ein Selbstwahlstück sowie einen Marsch. Die Konzertvorträge finden in der Stadthalle, der Turnhalle Burgmatt und der katholischen Kirche statt. (dka)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner