Wohnhausbrand in Remtschwil

Remetschwil0.jpg
Die Flammen frassen sich über die Gebäudefassade bis in den Dachstock des Wohnhauses. Foto: kpa

In der Nacht auf Sonntag ging bei der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) die Meldung ein, wonach ein Brand bei einem Wohnhaus an der Schürmattstrasse in Remetschwil ausgebrochen sei. Rasch rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Heitersberg-Reusstal und der Kantonspolizei vor Ort aus. Zur Unterstützung rückte die Stützpunktfeuerwehr Baden mit einer Autodrehleiter aus.   

Die Flammen breiteten sich rasch über die Fassade in den Dachstock des Zweifamilienhauses aus. Die Bewohner konnten das Objekt verlassen und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen.  

Brandursachenermittlungen eingeleitet Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet. Der Sachschaden am Zweifamilienhaus kann noch nicht beziffert werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Arcawa GmbH
Kaufm. Mitarbeiter/in 60–80% , Mitarbeiter, Egolzwil
Dönni Classic Car AG
Automechaniker/Landm., Mitarbeiter, Roggliswil
Schreinerei Bruno Bär AG
Schreiner 100%, Mitarbeiter, Rothrist
Restaurant Pizzeria Mediterran
Küchenhilfe 50%, 5033 Buchs, Mitarbeiter, Buchs
F. Berner-Iberg AG
Chaffeur / Maschinist, 5102 Rupperswil, Mitarbeiter, Rupperswil
Daniel Merz AG
Chauffeur 5-Achs-Kipperfahrzeug, 5036 Oberentfelden, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
20. VolksSchlager OpenAir
Partner