Rothrist A1: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision

Rothrist_1806241.jpg
Bild: Kapo AG
Rothrist_1806242.jpg
Bild: Kapo AG

Am Sonntag, 24. Juni 2018, kurz vor 14 Uhr ereignete sich bei Rothrist Höhe Autobahnverzweigung Wiggertal eine Auffahrkollision. Ein 32-jähriger Schweizer in einem Renault dürfte kurz abgelenkt gewesen sein, worauf er ins Heck eines BMWs, gelenkt von einem 30-jährigen Schweizer, prallte.

In beiden Unfallfahrzeugen wurde jeweils ein Mitfahrer leicht verletzt. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Der entstandene Sachschaden wird auf 10'000 Franken geschätzt.

Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeuges unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss hat die Kantonspolizei im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft beim 32-Jährigen eine Blut- und Urinuntersuchung angeordnet.

Zudem nahm sie ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Tecton Abdichtungen AG
kaufm. Angestellte 50%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Kosmetik- und Nagelstudio
Kosmetikerin, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Allemann Claudia
Mitarbeiterin, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Sie haben einenn Job, Mitarbeiter,
Schaerholzbau ag
Zimmermann, 6147 Altbüron, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner