Mit dieser Deluxe-WM-Grillplatte feiern wir die Achtelfinal-Qualifikation unserer «Swiss Eagles»

Grillplatte.jpg
Gefüllte Süsskartoffel, Peperoni mit Couscous, gefüllte Tomate, Schweinsmedaillon mit Speck und Sesam, Heilbuttfilets, mit Linsen gefüllte Zuchhetti. (Bild: Oliver Schweizer)

4 Heilbutt-Filets, ca 300 gr

Salz / Pfeffer/ Paprika

Süsskartoffeln 100 gr

Frühlingszwiebeln 100 gr

Eier 1 Stück

Muskat gerieben

Ei aufschlagen, mit ein wenig Mehl mischen und mit dem Schwingbesen glattrühren
Süsskartoffel und Frühlingszwiebel fein würfeln, zum Ei geben
Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat würzen
Jeweils 2 Heilbutt-Filets aufeinanderlegen und für ca eine Viertelstunde in der Marinade ziehen lassen (es empfiehlt sich, die relativ dünnen Heilbutt-Filets nicht einzeln zu grillieren, da sie sonst sehr schnell trocken werden)

 

Schweinsfilet 500 gr

geräucherter Speck 8 Scheiben

Salz/Pfeffer/Paprika

Sesamkörner 20 gr

Waldhonig 30 gr

Schweinefilet in Medaillons schneiden
Medaillons mit einer Tranche Speck umwickeln
mit einem Stück Schnur zusammenbinden
Medaillons mit Honig beträufeln und im Sesam wenden

 

Rote Peperoni 2 Stück

Couscous 100 gr

Gemüsewürfel aus Sellerie, Karotte und Zucchini 200 gr

Salz / Pfeffer/Muskat

2 dl Gemüsebrühe

Couscous und Gemüsewürfel mit kochender Gemüsebrühe übergiessen, kurz durchmischen und zugedeckt ziehen lassen
Peperoni halbieren (Stiel dranlassen!) und entkernen
Couscous grosszügig in die Peperoni-Hälften verteilen

 

Zucchetti 2 Stück

Sardinen 20 gr

Schwarze Beluga-Linsen 50 gr

Salz/Pfeffer/Paprika

Zuchetti längs halbieren und aushöhlen, einen Teil des Fruchtfleisches beiseitelegen und danach klein würfeln
Beluga-Linsen weichkochen, erst danach mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit den Zucchetti-Würfelchen mischen
Die Zucchetti-Hälften mit den Linsen füllen

 

Tomaten 2 Stück

Zwiebeln gehackt 30 gr

Fetakäse in Würfeln 100 gr

2 Karotten in Würfeln

Salz/Pfeffer

Die Tomaten «köpfen» und aushöhlen, den «Deckel» beiseitelegen
Zwiebeln und Karottenwürfel im Olivenöl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen
Fetawürfel mit Zwiebeln und Karotten mischen und in die Tomaten füllen

 

Süsskartoffel

Salz Pfeffer Muskat Curry

Süsskartoffel schälen und dann aushöhlen
Das Innere der Süsskartoffel mit Gemüsebrühe kurz weichkochen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Curry würzen und im Mörser pürieren
Masse in die ausgehöhlten Süsskartoffeln geben

 

Philadelphia  300 gr für die Dips

100 gr gewürzt mit Chili und feingehackten Zwiebeln

100 gr gewürzt mit frischen Kräutern (was man gerade hat)

100 gr gewürzt mit Honig

 

Gas-Grill anheizen und warten, bis unter der Haube eine Temperatur von ungefähr 180 Grad erreicht ist
Grillflammen zurückdrehen, Deckel öffnen und das Gemüse bereits auf den Grill legen (da es länger dauert als die Medaillons und vor allem als der Fisch), Deckel schliessen. Eine Gartemperatur von 120 Grad wäre ideal.

Nach ca 10 Minuten Schweine-Medaillons auf den Grill legen. Nach ca. 3 bis 4 Minuten Deckel öffnen, Medaillons wenden und danach den Heilbutt auf den Grill legen. Bei geschlossenem Deckel ca. 2 Minuten garen, dann wenden und auf der anderen Seite nochmals ungefähr 2 Minuten garen.

Sobald der Fisch gar ist, kann auf einer grossen Platte angerichtet werden.

Guten Appetit!

Rezept: André Häfliger (www.farbenmenue.com)
Bilder: Oliver Schweizer

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner