Sollten eigentlich für einen guten Zweck verkauft werden: 22 Jodlerbänkli in Schötz verschwunden

Jodlerbänkli.jpg
Von den 51 Bänkli sind deren 22 verschwunden (Bild: zVg)

Im Vorfeld und während des 62. Zentralschweizerischen Jodlerfests schmückten insgesamt 51 Bänkli mit dem Logo der Veranstaltung das Dorf (rechts im Bild). Nach dem Fest sollen sie verkauft werden. Viele Personen haben bereits ihr Interesse angemeldet. Der Verkaufserlös geht vollumfänglich an die Nachwuchsförderung. Beim Abbau des Jodlerdorfs stellte sich nun aber heraus, dass ganze 22 der 51 Sitzbänke entwendet worden sind. Das Organisationskomitee bedauert dies sehr und bittet darum, die Bänkli zurückzubringen oder den Betrag von 120 Franken zu begleichen.

Falls Personen entwendete Sitzbänke finden, freut sich das OK um Mitteilung. Hinweise nimmt Andrea Amrein entgegen (079 / 703 80 52).

An sie kann auch der Betrag überwiesen werden, zum Beispiel in einem adressierten Couvert an: Andrea Amrein, Schleifrain 3, 6247 Schötz.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Bänkli

Skeptikerin.
schrieb am 27.06.2018 17:12
Tjaaaa, öberall gets bösi Buebe ond Meitschi. Au amne ach do fredliche Fescht!
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Notariatsbüro Markus Hofmann
Notariatsangestellte(n) 100%, 5722 Gränichen, Mitarbeiter, Gränichen
Gemeinde Oberentfelden
Mitarbeiter(in) Bauadministration 100%, 5036 Oberentfelden, Mitarbeiter, Oberentfelden
Kanton Bern
ICT-Techniker 80-100%, , Mitarbeiter,
Siegfried AG
Infoabend, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
LUGA 2019
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner