Wohlhusen: Auto gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit anderem Fahrzeug

Unfall_Wolhusen2.jpg
Beim Unfall entstand ein Sachschaden in der Höhe von 25000 Franken. Fotos: Polizei Luzern
Unfall_Wolhusen11.jpg
Beim Anhänger wurde die eine Seite der Doppelachse abgerissen

Am Mittwoch, 20.45 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens auf der Bahnhofstrasse in Wolhusen in Richtung Ortszentrum. Beim Bahnhof geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Personenwagen mit Anhänger, welcher in entgegengesetzte Richtung fuhr. Dabei kam es zu einem massiven seitlichen Zusammenprall. Beim Anhänger wurde die eine Seite der Doppelachse abgerissen. Dem Unfallverursacher wurde der Führerausweis abgenommen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 25000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner