Eigenartig: Das Feuerwerk am Luzerner Fest hat nichts mit dem offiziellen Fest zu tun

feuerwerk.jpg
Das Neujahrsfeuerwerk 2018 (Bild: luzern.ch)

Laut einer heute publizierten Medienmitteilung, soll am Samstagabend um 23.00 Uhr ein sechsminütiges Feuerwerk über dem Luzerner Seebecken gezündet werden. Dabei handelt es sich um eine Aktion die im Zusammenhang mit einer Prämierung des Art Deco Hotel Montana steht. Organisiert wurde das Feuerwerk von den verantwortlichen Hotel-Architekten.

Das Organisationskomitee des Luzerner Fests wurde in den vergangenen Tagen über das Vorhaben informiert.

Das OK Luzerner Fest gratuliert dem Hotel Montana zur Auszeichnung zum «Hotel des Jahres 2018/2019» und nimmt das geplante Feuerwerk zur Kenntnis. Die Aktion hat jedoch keinen Einfluss auf das geplante Jubiläumsfest. Sämtliche Konzerte und Animationsshows finden wie angekündigt statt.

Das OK des Luzerner Fests steht mit dem Veranstalter des privaten Feuerwerks sowie der Stadt in Kontakt. Allfällige Rückfragen zum geplanten Feuerwerk sind an die verantwortliche Unternehmung sowie an die Stadt Luzern zu richten. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Notariatsbüro Markus Hofmann
Notariatsangestellte(n) 100%, 5722 Gränichen, Mitarbeiter, Gränichen
Gemeinde Oberentfelden
Mitarbeiter(in) Bauadministration 100%, 5036 Oberentfelden, Mitarbeiter, Oberentfelden
Kanton Bern
ICT-Techniker 80-100%, , Mitarbeiter,
Siegfried AG
Infoabend, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
Nebeneinkommen, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
LUGA 2019
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Partner