Bilder der Maturfeier Kanti Zofingen 2018

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Bildung ist und bleibt ein kostbares Gut

Nikos Traianou
schrieb am 30.06.2018 13:55
Trotz des Grundsatzes des "lebenslangen Lernens" gibt es auch Wissen, welches autodidaktisch erworben werden kann, insbesondere in den Sprachfächern. Dennoch gibt es eine Maturitätsquote, welche von Kanton zu Kanton in der Schweiz sehr variiert (in Genf und Basel z. Beisp. ca. über 50 %). Ein erlangtes Maturitätszeugnis bescheinigt aber zu Recht eine sog. "Hochschulreife". Die Wahl des betreffenden Studienfaches muss aber nach einem erfolgreichen Abschluss eines Gymnasiums trotzdem gut ausgesucht werden. Aus diesen Gründen legen daher viele Maturanden und Maturandinnen ein sog. "Zwischenjahr" ein, um das erworbene Wissen zu vertiefen, resp. auszubauen, bevor mit einer Ausbildung im tertiären Bereich begonnen wird, oder dieses Wissen im privaten Wirtschaftssektor eingebracht wird.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bürgisser AG
Schreiner-Monteur, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Café Knaus AG
Detailhandelsfachfrau Bistro B, 4702 Oensingen, Mitarbeiter,
Flückiger & Flückiger AG
Chauffeur, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
ZT Medien AG
Crossmeida-Berater/in, 4800 Zofingen, Mitarbeiter, Zofingen
Perle für unseren Haushalt, Mitarbeiter, Aarwangen
Monessa
Kosmetikerin EFZ 40-100 %, 4513 Langendorf, Mitarbeiter, Langendorf
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Fotokalender 2019 "Alt-Zofingen"
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner