Das Jubiläums-Testspiel in Dagmersellen endet torlos

DSC_3502.JPG
Die Luzerner David Zibung und Marvin Schulz mussten gegen Vaduz keinen Gegentreffer hinnehmen. (Bild: Michael Wyss)

Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums des FC Dagmersellen fand vor 1100 Zuschauern auf der Chrüzmatt bei perfekten äusseren Bedingungen das Testspiel des Superligisten FC Luzern gegen den Challenge-League-Verein FC Vaduz statt. Der FCL startete offensiv und kam zu zwei guten Chancen, die aber beide entweder von einem Bein eines Vaduzers oder vom Pfosten gestoppt wurden. Die Liechtensteiner ihrerseits fanden ebenfalls mehrmals den Weg vors gegnerische Gehäuse, blieben im Abschluss aber zu ungenau. Auch die zweite Halbzeit entwickelte sich nicht zum erhofften Spektakel und plätscherte mehrheitlich vor sich hin. Der Luzerner Stürmer Pascal Schürpf kam noch zu zwei ausgezeichneten Möglichkeiten, liess aber beide ungenutzt. Und so endete die Partie torlos.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner