Neuenkirch: Heimweg zu lang - sturzbetrunkener 21-Jähriger versucht Auto zu stehlen

Schnapsli.jpg

Die Luzerner Polizei hat am frühen Sonntagmorgen (8.7.18 / kurz nach 03.00 Uhr) in Neuenkirch einen 21-jährigen Schweizer festgenommen. Der Mann war stark alkoholisiert (1.15mg/l / 2.3 Promille) zu Fuss auf dem Heimweg. Um schneller nach Hause zu kommen, wollte er in Neuenkirch im Gebiet Alpenblick ein Auto entwenden. Mit einem Stein versuchte er erfolgslos die Fensterscheibe des Fahrzeuges einzuschlagen. Als er bemerkte, dass die Fahrertür unverschlossen war, setzte er sich ins Auto. Dort bemerkte er, dass keine Fahrzeugschlüssel vorhanden waren und stieg wieder aus. Dabei konnte er vom Fahrzeughalter gepackt und festgehalten werden. Die Polizei konnte den mutmasslichen Dieb vor Ort festnehmen.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.
 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Was sind das für Menschen!

Adelin
schrieb am 10.07.2018 19:08
Der Halter ist doch wieder der Leidtragende! Muss herumspringen.. Versicherungen, Polizei.. Ämter, Garage, und muss in kurzer Zeit noch ein neues Auto kaufen! Dies müsste wirklich nicht sein! Ich hoffe, dass dieser Säufer so richtig "Büssen" muss! Und das ihm das teuer zu stehen kommt! Wir haben einfach zu milde Gesetze! Tut mir Leid für den Halter!
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
Huber Hausmanagement GmbH
Putzfrau gesucht für 4800 Zofingen, , Zofingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner