Suhr: Rennvelofahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Suhr_180711_11.jpg
Bild: Kapo AG

Auf seinem Rennrad fuhr der 58-Jährige am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 21.30 Uhr auf der Bernstrasse West von Oberentfelden her in Richtung Zentrum. Im Bereich der Baustelle beim Rundhaus kam der 58-Jährige unter unklaren Umständen zu Fall. Der Fahrradlenker, der keinen Helm trug, erlitt nach ersten Angaben schwere Kopf- und Beckenverletzungen sowie Schürfungen. Eine Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Aarau.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Velofahrer ohne Dritteinwirkung gestürzt sein. Aufgrund des ungeklärten Unfallhergangs sucht die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) Augenzeugen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner