Christian Reize wird Verwaltungsrats-Präsident der Spitex Region Zofingen AG

750_0008_12619733_150618_reg_reize2_ran.jpg

Das Projekt «Regionalisierung Spitexorganisationen» des Regionalverbands zofingenregio nimmt immer konkretere Formen an: Kürzlich wurden die Verwaltungsräte der neu zu gründenden Spitex Region Zofingen AG bestimmt. Es sind dies: Karin Berglas, Vordemwald; Patricia Buholzer, Zofingen; Yvonne Müller, Lohn-Ammannsegg; Christian Reize, Wettingen, und Philippe Scheuzger, Baden. Christian Reize, seines Zeichens CEO der Spital Zofingen AG, wurde gleichzeitig zum VR-Präsidenten ernannt.

An dem Projekt «Regionalisierung Spitexorganisationen» sind die Gemeinden Brittnau, Murgenthal, Oftringen, Rothrist, Strengelbach, Vordemwald und Zofingen beteiligt. Für die mit der Projektleitung betraute Steuerungsgruppe «Koordination Pflegegesetz» des Regionalverbands zofingenregio galt es, Verwaltungsräte zu finden, die die erforderlichen Kompetenzbereiche Gesundheitswesen, Finanzen, Recht, Personalführung, Unternehmensführung, Politik sowie Marketing und Kommunikation optimal besetzen.

93 Bewerbungen eingegangen

Aus insgesamt 93 Bewerberinnen und Bewerbern nominierte die Steuerungsgruppe die fünf Mitglieder des Verwaltungsrats. Die Verantwortlichen der Gemeinden bestätigten nun die Nominierten. Christian Reize wird Verwaltungsratspräsident.

Eine der ersten Aufgaben des neuen Verwaltungsrats wird die Wahl eines Geschäftsführers für die Spitex Region Zofingen AG sein. Die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebene Stelle läuft am 20. Juli ab. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Sehr suspekt

Mättu
schrieb am 18.07.2018 18:03
Das sollte wirklich nicht sein. Ein CEO eiens SPitals hat in der Spitex nichts verloren. Es ist zu erwarten, dass die neue, regionale Spitex nun teurer zu stehen kommt. Schade, dass die bestimmenden Personen da nicht mehr Weitsicht bewiesen haben. Oder gilt hier Säuhäfeli, Säudeckeli.

Vetternwirtschaft

Aargauer
schrieb am 18.07.2018 13:55
Reize als VR-Präsident: Das stinkt nach Interessenkonflikt. Denn der CEO in einem quasi nachbehandelnden Betrieb, das ist doch schon ziemlich fragwürdig, Fachwissen hin oder her.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Pamakin GmbH
40-100% Koch/Küchenmitarbeiter, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
van Vugt Erik
dipl. Physiotherapeut/in, Mitarbeiter, Oftringen
Standortleiter/in 100%, ,
Neuenschwander AG
Leiter/in Finanzen, 4573 Lohn-Ammansegg, Kader, Ammannsegg
Pamakin GmbH
Servicemitarbeiterin 40-100 %, 4923 Wynau, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant Adelboden
Service-Aushilfe, 4806 Wikon, Mitarbeiter, Wikon
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner