74-jährige Velofahrerin weicht Katze aus und stürzt schwer

velo.jpg
Symbolbild Archiv

Am Freitag, 20. Juli 2018, kurz vor 08:45 Uhr, fuhr eine Radfahrerin auf der St. Karlistrasse in Luzern in Richtung Geissmattbrücke. Auf der Höhe des Hauses Nr. 20 musste sie gemäss Aussagen von Zeugen einer Katze ausweichen und kam dabei zu Fall. Die 74-jährige Radfahrerin erlitt beim Sturz schwere Kopfverletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in Spital gefahren.
 
Die St. Karlistrasse musste für den Verkehr kurzzeitig gesperrt werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Kobelt AG
Projektleiter, 9437 Marbach, Mitarbeiter, Marbach
Hotel-Restaurant Krebs
1 Küchenchef/1 Servicemitarbeiter, 2540 Grenchen, Mitarbeiter,
sol-tax treuhand GmbH
Treuhandsachbearbeiter 80-100%, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
Strahm Haustechnik GmbH
San.-Installateur, 4538 Oberbipp, Mitarbeiter,
Restaurant Desperado
Service- u. Küchengehilfe, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Lagerhaus Lohn
Aushilfe-Chauffeur Kat. C/E, 4573 Lohn-Ammannsegg, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Cesar Millan in der St. Jakobshalle
Regioreisen
ZT-Leserreise Alpenglühen
Regioreisen
ZT-Leserreise ins Bundeshaus
Partner