74-jährige Velofahrerin weicht Katze aus und stürzt schwer

velo.jpg
Symbolbild Archiv

Am Freitag, 20. Juli 2018, kurz vor 08:45 Uhr, fuhr eine Radfahrerin auf der St. Karlistrasse in Luzern in Richtung Geissmattbrücke. Auf der Höhe des Hauses Nr. 20 musste sie gemäss Aussagen von Zeugen einer Katze ausweichen und kam dabei zu Fall. Die 74-jährige Radfahrerin erlitt beim Sturz schwere Kopfverletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in Spital gefahren.
 
Die St. Karlistrasse musste für den Verkehr kurzzeitig gesperrt werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Stamex GmbH
Werkzeugmacher/Polymechaniker, 4533 Riedholz, Mitarbeiter,
Tschanz Grabenlos AG
Mitarbeiter für grabenlosen Leitungsbau + Tiefbau, 4542 Luterbach, Mitarbeiter, Luterbach
RZG Immobilien AG
Coiffeur/ Coiffeuse, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
KSB (Schweiz) AG
Technischer Sachbearbeiter, 4665 Oftringen, Mitarbeiter, Oftringen
Feldheim
Leitung Pfelegedienst, 6260 Reiden, Mitarbeiter, Reiden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Danceperados of Ireland: Spirit of Christmas Tour 2018
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Regio4Fun
Jahreskonzert - Jmanuel und Evamaria Schenk Stiftung
Partner