Brand in der Giesserei der Ferrum AG: Rauchsäule war von weitem zu sehen

Schafisheim_180722_2.JPG
Das um 5.30 Uhr bemerkte Feuer in der Ferrum AG in Schafisheim konnte die Feuerwehr rasch löschen. Bild: KPA

Eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau stellte am Sonntag um 5.50 Uhr fest, dass auf dem Gebäude der Firma Ferrum AG in Schafisheim dichter schwarzer Qualm austrat. Rasch stand fest, dass in der Giesserei ein Brand ausgebrochen war. Die alarmierte Feuerwehr konnte diesen in der Folge rasch löschen.

Wie sich zeigte, hatten Dämm-Matten aus Gummi Feuer gefangen. Dies war ausserhalb der Arbeitszeiten zunächst unbemerkt geblieben. Hintergrund dürfte ein Schwelbrand gewesen sein, dessen Ursache aber noch unklar ist. Der Schaden hält sich nach ersten Erkenntnissen in Grenzen, kann aber noch nicht beziffert werden. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Tecton Abdichtungen AG
kaufm. Angestellte 50%, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Kosmetik- und Nagelstudio
Kosmetikerin, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Allemann Claudia
Mitarbeiterin, Mitarbeiter,
VC Services GmbH
Sie haben einenn Job, Mitarbeiter,
Schaerholzbau ag
Zimmermann, 6147 Altbüron, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regioreisen
Winterlicher Blick aus dem Führerstand
Partner