Schon wieder: Vandalen versprayen Brittnauer Schulgebäude

Dieses Schulhausgebäude in Brittnau ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag versprayt worden. Bild: KAPO AG

Die mit roter und silberfarbener Sprayfarbe angebrachten Schmierereien konzentrieren sich vor allem auf das Schulhausareal von Brittnau. Mit sinnfreien Ausdrücken verunstaltet wurden verschiedene Wände, die Fensterfront des Schulhauses, ein Garagentor sowie die Motorhaube eines parkierten Autos. Auch vor den Fensterscheiben eines angrenzenden Gewerbe-Neubaus machten die Vandalen nicht halt. Der Schaden ist erheblich, lässt sich derzeit aber noch nicht beziffern. 

Eine Anwohnerin bemerkte die Sprayereien im Verlauf des Sonntagmorgens und rief die Kantonspolizei.  Die Täterschaft muss irgendwann in der Nacht auf Sonntag am Werk gewesen sein. 

Die Kantonspolizei in Zofingen (Telefon 062 745 11 11) sucht Augenzeugen und nimmt Hinweise zur Täterschaft entgegen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Bademeister/in 100%, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
EW Rothrist AG
Technischer Angestellter, 4852 Rothrist, Mitarbeiter,
Pensionskasse Kanton Solothurn
Leiter/in Immobilienbewirtschaftung, 4502 Solothurn, Mitarbeiter, hurn
GLB
Langenthal/Landschaftsgärtner, 4900 Langenthal, Mitarbeiter, Langenthal
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, ,
H. P. Müller Werkzeugmaschinen AG
Servicetechniker 100%, 4554 Etziken, Mitarbeiter, Etziken
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner