Feldrandtafeln: Bio-Aargau startet eine neue Info-Kampagne

BioAargau.jpg
Direktor LZ Liebegg, Hansruedi Häfliger, Regierungsrat Dr. Markus Dieth und von Bio Aargau Gertrud Häseli und Präsident Stefan Schreiber (zVg)
Biotafel.jpg
Ein Beispiel einer Feldrandtafel (zvG)

350 Aargauer Felder werden ab diesem Sommer mit Feldrandtafeln ausgestattet. Die Tafeln informieren über die angepflanzten Kulturen, deren Pflege, die angebauten Lebensmittel und die Ernte. 

Weiter wird über die spezielle Kultivierung im Biolandbau informiert. Es gibt Hinweise zur Bodenfruchtbarkeit, Sortenwahl, Fruchtfolge, Bienenförderung und zur Pflege der Kulturen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Swiss Chocolate Adventure im Verkehrshaus der Schweiz
Regio4Fun
Film-Brunch im Verkehrshaus
Partner